CDU Stadtverband Groß-Umstadt
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-gross-umstadt.de

DRUCK STARTEN


1/0


Kurze Beine, Kurze Wege - Kita mit Konzept

Foto

„Kurze Beine, Kurze Wege“, das ist und bleibt das Motto auch der CDU bei der Organisation der Kinderbetreuung. Das bedeutet: Kinderbetreuung wird möglichst vor Ort im jeweiligen Stadtteil angeboten. Für die Christdemokraten ist klar, dass die Kapazitäten in der Kinderbetreuung ausgebaut werden müssen, um die Bedarfe zu decken. Der Ausbau sollte nach Überzeugung der CDU jedoch genau dort erfolgen, wo der Bedarf besteht. Daher hatte sich die CDU dafür stark gemacht, dass neben den Erweiterungen in Kleestadt und Klein-Umstadt schnellstmöglich in Wiebelsbach ein neuer Kindergarten gebaut wird. Klar ist jedoch auch heute schon, dass ebenso in der Kernstadt zu wenige Betreuungsplätze zur Verfügung stehen.

weiter
CDU begrüßt Schwimmbadöffnung zum 1 Juli
PRESSEMITTEILUNG des CDU-Stadtverbandes Groß-Umstadt

Am 10.06.2020 hat Ministerpräsident Bouffier bekanntgegeben, dass am Tag zuvor das Corona-Kabinett verschiedene Maßnahmen beschlossen hatte. Hierzu zählt, dass die Grundschulen ab dem 22.06.2020 wieder den Präsenzunterricht in vollem Umfang aufnehmen. In den Kindertagesstätten wird ab dem 06.07.2020 die Notbetreuung beendet und wieder ermöglicht, alle Kinder zu betreuen. Ab dem 15.06.2020 dürfen in Hessen die Schwimmbäder wieder öffnen. Die Stadt Groß-Umstadt hat kurze Zeit nach der Pressekonferenz auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht, dass das Groß-Umstädter Schwimmbad Anfang Juli öffnen wird. Eigentlich war vereinbart, dass die Fraktionen in der Stadtverordnetenversammlung zunächst über die Folgen einer Schwimmbadöffnung informiert werden, bevor eine Entscheidung über die Öffnung getroffen würde.



Manfred Pentz: Fehlende Selbstkritik der Continental-Geschäftsleitung

Manfred Pentz, direkt gewählter Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis 52 und Generalsekretär der Hessischen CDU, hat nach der Mitteilung der Continental-Zentrale zum geplanten Abbau von über 2000 Arbeitsplätzen am Standort Babenhausen sowie einem persönlichen Gespräch mit der Standortleitung sein Unverständnis über den Ablauf in einem Brief an den Vorstandsvorsitzenden Dr. Degenhart ausgedrückt. Nach zwei Monaten kam nun die Antwort der Geschäftsleitung, mit der sich der Abgeordnete jedoch unzufrieden zeigt.




27.11.2019
Neuer Vorstand der CDU Groß-Umstadt
Pressemitteilung der CDU Groß-Umstadt 26.11.2019

Der CDU-Stadtverband Groß-Umstadt geht mit Schwung in die nächsten beiden Jahre. Bei der turnusmäßigen Mitgliederversammlung, geleitet vom Kreisgeschäftsführer Sebastian Sehlbach, wurde der Vorstand neu gewählt. Vorsitzender bleibt nach zwei Wahlperioden Michael Engels (Klein-Umstadt). Wiedergewählt wurden auch seine drei Stellvertreter Horst Engelhardt (Kleestadt), Heiko Handschuh (Richen) und Diethard Kerkau (Umstadt).


11.11.2019
Pressemitteilung der CDU Groß-Umstadt 10.11.2019

Unser Freibad: Im Gespräch bleiben!

Derzeit wird in Groß-Umstadt kaum ein Vorhaben so emotionsbeladen diskutiert wie der anstehende Neubau des Freibades. Das Thema bewegt besonders den Förderverein Schwimmbad Groß-Umstadt e. V. Sind es doch seine engagierten Mitglieder, die in den letzten Jahren ehrenamtlich und zum Nutzen aller Bürger viel für den Erhalt und die Verbesserung dieser kommunalen Einrichtung getan haben. Und die sich jetzt sorgen, dass sie ihr Bad nach dem Neubau nicht wiedererkennen.




21.10.2019
Pressemitteilung der CDU Groß-Umstadt 16.10.2019





30.09.2019
Digitale Bildung in Darmstadt-Dieburg

(Darmstadt-Dieburg) – Heute wurde im Hessischen Landtag das Gesetz zur „Digitalen Schule Hessen“ verabschiedet, das den Unterricht der Zukunft vorbereitet. „Ich befürworte es, dass die technische Ausstattung, pädagogische Konzepte und eine gute Ausbildung fürLehrerinnen und Lehrer in Hessen ineinandergreifen“, so der heimische Landtagsabgeordnete und hessischer CDU-Generalsekretär Manfred Pentz. Die Digitalisierung ist eine der großen Herausforderungen und Chancen unserer Zeit. Digitale Medien spielen in unserer Gesellschaft, im Arbeitsleben und in der Bildung eine immer größere Rolle.




30.09.2019
Pressemitteilung vom 26.09.2019

Manfred Pentz: Mit vereinten Kräften retten, was zu retten ist

Manfred Pentz, direkt gewählter Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis 52 und Generalsekretär der Hessischen CDU, zeigte sich sehr verwundert über die Mitteilung der Continental-Zentrale zum geplanten Abbau von über 2000 Arbeitsplätzen am Standort Babenhausen.