Neuigkeiten

16.10.2018, 11:06 Uhr

Pressemitteilung der CDU Groß-Umstadt 14.10.2018

Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, früherer Bundesminister für Forschung und Technologie und bis 2017 CDU-Bundestagsabgeordneter, war zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Manfred Pentz ins Gasthaus zur Goldenen Krone in Umstadt gekommen

Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, früherer Bundesminister für Forschung und Technologie und bis 2017 CDU-Bundestagsabgeordneter, war zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Manfred Pentz ins Gasthaus zur Goldenen Krone in Umstadt gekommen, um über die aktuelle Landespolitik und die Chancen Hessens für die Zukunft zu sprechen. Mit seinem reichen wissenschaftlichen und politischen Erfahrungsschatz und seinem hintergründigen Humor konnte Riesenhuber einen bunten Strauß von Themen ansprechen und gemeinsam mit Manfred Pentz in einen vertiefenden Zusammenhang stellen. So zog sich ein roter Faden von der Vereinbarkeit von Wirtschaft und Umweltschutz bis hin zur Schulpolitik, der auch in der regen Diskussion immer wieder aufgenommen wurde. Das Foto zeigt von links CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Michael Engels, Prof. Heinz Riesenhuber und MdL Manfred Pentz.