Kommunalwahl 2016 - Ortsrundgang in Wiebelsbach
Von den Vertretern der örtlichen CDU, Dr. Ulrich Billerbeck und Alexander Saal, wurden während des zweistündigen Rundganges durch den Stadtteil vielerlei Themen angesprochen, darunter der angestrebte Neu- bzw.Umbau des Feuerwehrhauses, die Schaffung geeigneter Räumlichkeiten für die betreuende Grundschule (Ausbaumaßnahmen im Anwesen Hild, Herrnwald, Fertigstellung vermutlich bereits am 1. März), das nicht unumstrittene kleine Neubaugebiet “Die Ettern”, die Platanen und die nicht fachgerechte Ausbesserung des Straßenbelages „Unterm Rain“, die fehlende Ampelanlage an der gefährlichen Einmündung zur B 45 und nicht zuletzt die „unfreundliche“ Situation am Bahnhof Wiebelsbach, insbesondere in puncto Parkmöglichkeiten und Verkehrssicherheit.